Lebenslauf

Idomeneus by Roland Schimmelpfennig direction: Katerina Evangelatos music: Eleftherios Veniadis foto: Michalis Kloukinas
Idomeneus by Roland Schimmelpfennig
direction: Katerina Evangelatos
music & performing: Eleftherios Veniadis
foto: Michalis Kloukinas

Eleftherios Veniadis (1977) kommt von der griechischen Insel Chios, studierte Musiktheorie sowie Schauspiel in Athen. Nach verschiedenen Engagements als Schauspieler kam er 2005 nach Deutschland, um Komposition zu studieren. Er schloss sein Kompositionsstudium an der Universität der Künste Berlin mit Auszeichnung ab und studierte weiter an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Zu seinen Lehrern zählen Helmut Zapf, Daniel Ott, Manos Tsangaris und Hartmut Fladt. Er erhielt diverse Stipendien und Preise (Verband griechischer Komponisten, Franz-Grothe- Stiftung, Pateras-Stiftung, NaFöG-Berlin, 1. Opernpreis der Neuköllner Oper und Gasag) und seine Werke wurden auf verschiedenen Festivals (Klangwerkstatt Berlin, Randspiele Zepernick, Stuttgart, Lübeck, Biennale New Talents Köln, Hellenic Festival, Höyhentämo-Pluckhouse Helsinki Finland u.a.) zur Aufführung gebracht. Als Schauspieler ist er weiterhin tätig.  Sein abendfüllendes Musiktheaterstück „Miranda“ wurde auf Chios-Griechenland und in Berlin präsentiert. Er interessiert sich hauptsächlich für das Zusammenwirken von Musik und Theater, eine neue Perspektive eines unteilbaren audiovisuellen Schaffens.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien